„Was ich will,
das kann ich!“

Projektpartner

Das Ada-Lovelace-Projekt arbeitet mit vielen Kooperationspartnern in ganz Rheinland-Pfalz zusammen. Wir sind in mehreren Mentoring- und MINT-Netzwerken aktiv und arbeiten mit örtlichen Agenturen für Arbeit sowie VertreterInnen von Verbänden, Vereinen, Organisationen. Kooperationsunternehmen unterstützen das Projekt durch Freistellen ihrer weiblichen Auszubildenden für die Mentorinnentätigkeit, Besichtigungen und Projekttage im Betrieb oder Spenden.

Netzwerke

Unternehmen

Kammern und Verbände

Weitere

  • in-summa, Markt-, Meinungs- und Sozialforschungsinstitut

 

 

 

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Melde Dich hier zu unserem Newsletter an. Er erscheint alle 8 Wochen.

Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.
  • Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

    Wissenschaftliche Leiterin :

    Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1920

    quaiser@uni-koblenz.de
    Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

    Anne Romahn

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 02612871925

    aromahn@uni-koblenz.de

    Ada-Lovelace-Projekt bei:

    Piwik Privatsphäre Einstellungen

    Ada-Lovelace-Projekt fördern: