„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle

Jetzt den ALP-Projektfilm ansehen

Wer sind die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts und warum setzen sie sich für das Projekt ein? Das beantworten sie Euch im neuen Projektfilm.

Hier kannst Du den ALP-Projektfilm in voller Länge ansehen.

Aktuelles im Ada-Lovelace-Projekt

rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT

„Man lernt, sich selbst Blut abzunehmen“ – Carmen Köhler spricht beim LMT über ihre Tätigkeit als Analog-Astronautin

22. August 2018

Wer Analog-Astronautin werden will, muss einiges aushalten können. Ein für Mars-Missionen konstruierter Raumanzugsimulator wiegt 50 Kilogramm, zwei Stunden lang dauert es, ihn anzuziehen. Auch mal Langeweile auszuhalten und Dinge mit Humor nehmen können, gehört daher zum Job dazu, sagt Carmen Köhler, selbst Analog-Astronautin beim Österreichischen Weltraumforum. Ansonsten haben weder diese Tätigkeit noch ihr Lebensweg viel…

Weiter lesen...

Netzwerken, Lernen und Spaß haben: Bianca Schröder über das Landesmentorinnen-Treffen 

15. August 2018

Das Landesmentorinnen-Treffen findet am 17. und 18. August 2018 erstmalig in Trier statt. Wie laufen die Vorbereitungen? Ja, das Mentorinnentreffen findet zum ersten Mal in Trier statt. Das freut mich sehr. Besonders freut es mich, dass es uns gelungen ist, die Analog-Astronautin Dr. Carmen Köhler als Rednerin zu gewinnen. Es ist für die Gesellschaft sehr…

Weiter lesen...

„M³ – Mädels, macht MINT!“ – neue AG Runde in KL startet

15. August 2018

Unsere AG „M³ – Mädels, macht MINT“ geht in die 4. Runde! Schülerinnen der Klassenstufen 5 | 6 +  7 | 8 aufgepasst: Ihr habt die exklusive Möglichkeit direkt auf dem Campus der TU Kaiserslautern an einer AG teilzunehmen, die euch in die spannende Welt von Naturwissenschaft und Technik einführt. Unterstützt von unseren Mentorinnen könnt…

Weiter lesen...

Die Schnupperausbildung 2018 startet – und es gibt viele Gründe, sich zu bewerben!

2. August 2018

Warum, das erklärt Projektleiterin Ruth Sandforth vom Standort Koblenz.  Dieses Interview ist der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters entnommen. Den vollständigen Newsletter können Sie hier einsehen.  Ruth, Du hast in diesem Jahr zum ersten Mal die Schnupperausbildung organisiert. Wie war das für Dich? Spannend, herausfordernd und hochinteressant! Ich habe viele unterschiedliche Betriebe, Berufe, von denen ich vorher nicht…

Weiter lesen...

Mainz: Nachtrag: Wissenschaftsminister Wolf besuchte das Sommerferien-Programm des Ada Lovelace-Projekts an der JGU

1. August 2018

„Die Türen öffnen“, dieses Ziel verfolgte der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Konrad Wolf. Auf seiner Sommerpressereise besuchte der Minister Einrichtungen in ganz Rheinland-Pfalz, darunter das Ada Lovelace-Projekt der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU). Nach der Begrüßung durch den Vizepräsidenten für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Stefan Müller-Stach, und der Geschäftsführerin des…

Weiter lesen...

Countdown zum Landesmentorinnen-Treffen 2018 in Trier

27. Juli 2018

Genau heute in drei Wochen begrüßen wir die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts zum Landesweiten Mentorinnen-Treffen in Trier! Das „LMT“ ist ein zweitägiges Event, das den Mentorinnen aller ALP-Standorte in dreifacher Hinsicht einen Mehrwert bietet: Sie lernen neue Vorbilder kennen, vernetzen sich untereinander, und können sich zudem selbst fortbilden. Als Referentin und auch Vorbild konnten wir einen…

Weiter lesen...

Früher Mentorin, heute MINT-Botschafterin – Interview mit Projektleiterin Laura Hartmann vom Standort Worms

12. Juli 2018

Dieser Artikel ist der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters entnommen. Den vollständigen Newsletter können Sie hier einsehen.  Laura Hartmann ist MINT-Botschafterin an der Hochschule Worms und seit Frühjahr 2018 ehrenamtliche Projektleiterin im Ada-Lovelace-Projekt. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Angewandter Informatik und einen Master in Mobile Computing. Die gebürtige Pfälzerin lebt seit 2010 in Worms. Woher kennst du das…

Weiter lesen...

Schülerinnen-Befragungen belegen steigendes Interesse an naturwissenschaftlich-technischen Berufen

5. Juli 2018

Mehr Frauen für MINT-Berufe gewinnen: Landesweit arbeitet das Ada-Lovelace-Projekt (ALP) darauf hin, dass sich mehr Mädchen und Frauen mathematische, technische und naturwissenschaftliche Fächer zutrauen. Über das ganze Jahr hält es eine breite Auswahl an Veranstaltungen für Schülerinnen bereit – von Schul-AGs über Feriencamps bis hin zu Berufsmessen. Dabei werden die Schülerinnen kontinuierlich zu ihren Erfahrungen…

Weiter lesen...

Explore Science 2018 – Den Sternen zum Greifen nah

28. Juni 2018

Fünf Tage lang strömten über 52.000 Besucher zu Explore Science, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira Stiftung, in den Luisenpark Mannheim. 46 Mitmachstationen zum Thema Astronomie lockten Besucher aller Altersklassen zum Erforschen, Erleben und Entdecken. Bereits zum 13. Mal fand die Explore Science statt, das Ada-Lovelace-Projekt Kaiserslautern ist seit 2010 fester Partner. Projektleiterin Susanne Eisel…

Weiter lesen...

Anmeldung zur Schnupperausbildung für Realschülerinnen 2018/2019

27. Juni 2018

Das Angebot „Schnupperausbildung für Realschülerinnen“ richtet sich an Schülerinnen von Realschulen plus/Integrierten Gesamtschulen der Klassen 9 und 10; eine Anmeldung ist bis zum 20.08.2018 hier möglich. Das Programm der Schnupperausbildung startet am 31.08.2018 mit der Auftaktveranstaltung an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz und endet am 21.06.2019 mit den Abschlussfeierlichkeiten am Campus der Universität Koblenz. Dazwischen…

Weiter lesen...
Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.
  • Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

    Wissenschaftliche Leiterin :

    Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1920

    quaiser@uni-koblenz.de
    Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

    Anne Romahn M.A.

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1925
    Fax: 0261 287 1927

    aromahn@uni-koblenz.de

    Ada-Lovelace-Projekt bei:

    Piwik Privatsphäre Einstellungen

    Ada-Lovelace-Projekt fördern: