„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > Diskussionsabend für Frauen: Wir machen MINT! Karrierewege gestalten

Diskussionsabend für Frauen: Wir machen MINT! Karrierewege gestalten

MINT ist vielfältig, abwechslungsreich und spannend!

Die Berufsfelder rund um Mathematik,  Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) bieten ein facettenreiches Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten, die oft unterschätzt werden, jedoch großartige Karriereperspektiven für Mädchen und junge Frauen bereithalten.

Vier unterschiedliche Frauen berichten über ihre persönlichen Karrierewege in männerdominierten Branchen  und darüber, wie sich berufliche Chancen in Wirtschaft, Wissenschaft und der Selbständigkeit gestalten lassen.

Wir freuen uns darauf,

 

  • Dipl. Ing. Lisa Dressler, Manager Product and Process Technology (PPT) Koblenz, Aleris Rolled Products Germany GmbH
  • Prof. Dr. techn. Antje Liersch, Hochschule Koblenz
  • Rebecca Materne Dipl.-Ing. Oen. und Janina Schmitt Dipl.-Ing. Oen, Weingut Materne & Schmitt GbR

 

an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 

Zusammen gehen wir der Frage nach, wie sich individuelle Karrierewege planen und steuern lassen, welche Herausforderungen es zu meistern gilt, warum Umwege manchmal zielführender sind und welche Rolle informelle und institutionalisierte Netzwerke, Mentoring und Coaching dabei spielen können.

Wir wollen im Gespräch ergründen, ob Frauen ihre Führungspositionen anders gestalten und was es bedeutet, sich selbständig zu machen.

Die Veranstaltung richtet sich an Auszubildende, Studentinnen, Berufseinsteigerinnen, Berufstätige und weibliche Führungskräfte aus dem MINT-Bereich. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, als Zuhörerinnen oder zum Diskutieren und für einen gemeinsamen Austausch an der Veranstaltung teilzunehmen!

Eine gemeinsame Veranstaltung der Ada-Lovelace-Projekt-Standorte Universität Koblenz-Landau und Hochschule Koblenz, des Gründungsbüros und des Women Career Center der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.

Ansprechpartnerin: Ruth Sandforth

 

Termin:

23.01.2019,  17:30 bis 20:00 Uhr

Foyer des TechnologieZentrums Koblenz, Universitätsstr. 3, 56070 Koblenz

 

Link zur Anmeldung: Hier entlang!

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.
  • Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

    Wissenschaftliche Leiterin :

    Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1920

    quaiser@uni-koblenz.de
    Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

    Anja Schwarz M.A.

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1925
    Fax: 0261 287 1927

    anjaschwarz@uni-koblenz.de

    Ada-Lovelace-Projekt bei:

    Piwik Privatsphäre Einstellungen

    Ada-Lovelace-Projekt fördern: