„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle

Jetzt den ALP-Projektfilm ansehen

Wer sind die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts und warum setzen sie sich für das Projekt ein? Das beantworten sie Euch im neuen Projektfilm.

Hier kannst Du den ALP-Projektfilm in voller Länge ansehen.

Aktuelles im Ada-Lovelace-Projekt

rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT

Neuer Projektzweig „Diversity“ gestartet

14. Januar 2011

Am 01.01.2011 ist an vier Standorten der neue Projektzweig “Diversity” gestartet. Die Universitäten Mainz und Koblenz, die TU Kaiserslautern und die FH Trier unterstützen in diesem Projektzweig nun gezielt Schülerinnen bei dem Übergang von der Schule zur Hochschule oder in eine Ausbildung. Diversity bedeutet Vielfalt, und diese möchte auch das Ada-Lovelace-Projekt zeigen und vertreten. Ein…

Weiter lesen...

HAPPY BIRTHDAY, Ada!

10. Dezember 2010

Heute vor 195 Jahren ist unsere Namensgeberin Ada King, Gräfin von Lovelace, in London geboren. Als erste Programmiererin ist Ada in die Geschichte eingegangen. Sie entwarf Konzepte zur Programmierung einer Rechenmaschine und schrieb die ersten Computerprogramme – obwohl es zu dieser Zeit noch nicht mal Computer gab. Als Tochter von Lord Byron, romantischer englischer Dichter,…

Weiter lesen...

Ada-Adventskalender ist geöffnet

1. Dezember 2010

Heute ist der 1. Dezember und auch das Ada-Lovelace-Projekt hat einen Adventskalender. Jeden Tag öffnet sich am rechten Seitenrand ein Türchen und stellt eine MINT-Frau vor. Die Bilder der Frauen sind in der Galerie noch mal alle zu finden. Außerdem öffnet sich auch jeden Tag ein Türchen auf Facebook und alle MINT-Frauen sind dort im…

Weiter lesen...

IBM Niederlassung Mainz spendet dem Ada-Lovelace-Projekt drei Lego-Mindstorm-Roboter

29. November 2010

Ada-Lovelace-Projekt: Sachspende der IBM Niederlassung Mainz Die Mainzer Niederlassung der IBM Deutschland GmbH hat dem Ada-Lovelace-Projekt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz drei Mindstorm-Lego-Roboter gespendet. Die Roboter kommen in der Projektarbeit des Mentorinnennetzwerkes häufig zum Einsatz: die „Roberta“-Workshops sind bei den Mädchen ausgesprochen beliebt. Die Schülerinnen im Alter von 10 bis 17 Jahren können in diesen…

Weiter lesen...

Ada-Lovelace-Projekt am Standort Mainz gewinnt tasteMINT-Preis

15. Oktober 2010

Dreyer: Ada-Lovelace-Projekt gewinnt Preis zur Studienorientierung von Frauen Frauenministerin Malu Dreyer gratuliert den Projektleiterinnen des Ada-Lovelace-Projektes an der Fachhochschule Mainz und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zur Auszeichnung im Rahmen des bundesweiten tasteMINT-Wettbewerbes und dem damit verbundenen Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. „Ich freue mich sehr, dass das Ada-Lovelace-Projekt eine weitere bundesweite Anerkennung für seine…

Weiter lesen...

Das ALP in Social Communities

30. September 2010

Das Ada-Lovelace-Projekt nutzt intensiv auch die neuen Medien, um Schülerinnen, Studentinnen und Interessierte über Zukunftsberufe im MINT-Bereich zu informieren. Zu finden ist das Projekt schon auf Facebook, Wer-kennt-Wen und Twitter. Gäste dieser Seiten können dort aktuelle Informationen über das Projekt erfahren, z.B. wann wieder Ferienprojekte starten oder ob noch Plätze in einem Workshop frei sind.…

Weiter lesen...
Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: