„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > Rückblick Schnupperausbildung 2011

Rückblick Schnupperausbildung 2011

Neben klassischen Veranstaltungsformen im ALP gab es in diesem Jahr am Standort Koblenz eine Neuerung: In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG konnten wir erstmals eine sogenannte „Schnupperausbildung“ in IT-Berufen anbieten. An drei Tagen hatten die teilnehmenden Mädchen unter Anleitung unserer Mentorin Julia Bitu die Gelegenheit, Software anzuwenden und Hardware zu installieren – ein Bewerbungstraining legte dann ALP-Haustrainerin Dorothea Klinge-Grinzoff obendrauf. Wir freuen uns über eine erfolgreiche neue Veranstaltungsform und hoffen, im kommenden Jahr noch mehr unserer Kooperationspartner von diesem Konzept überzeugen zu können!

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: