„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > MINT-Aktionstag Kaiserslautern: ein voller Erfolg!

MINT-Aktionstag Kaiserslautern: ein voller Erfolg!

Am 28.09. 2011 war Gebäude 1 der TU Kaiserslautern ganz in der Hand von zahlreichen jungen Mädchen, die zum MINT-Aktionstag gekommen waren, um einen ganzen Tag lang spannende Einblicke in Naturwisschenschaft und Technik zu gewinnen.

Zum Auftakt des restlos ausgebuchten MINT-Aktionstages begrüßte Frau Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß, Leiterin des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung und Projektverantwortliche für das Ada-Lovelace-Projekt, die knapp 100 Teilnehmerinnen und auch Herr Theis, Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Kaiserslautern, hieß die Schülerinnen willkommen.

Anschließend ging es für die Mädchen direkt in den ersten Workshop. Acht verschiedene spannende Workshops hatten sie zur Auswahl, darunter „Kosmetik aus dem Reagenzglas“, „Lochkamera – Fotos selbst gemacht“ oder „Zukunftsthema: Erneuerbare Energien“.

In der Mittagspause hatten die Schülerinnen die Möglichkeit, über den “Markt der Möglichkeiten” in den Foyers des Gebäude 1 zu schlendern. Dort präsentierten sich Arbeitgeber aus der Stadt Kaiserslautern. Die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projektes standen ihnen ebenfalls als Ansprechpartnerinnen für Studium und Ausbildung in MINT zur Verfügung und tauschten sich mit ihnen über ihre Erfahrungen in vermeintlichen „Männerdomänen“ aus. Bei den Ansprechpartnern der Agentur für Arbeit konnten die Schülerinnen wertvolle Infos für die Berufswahl und Tipps für die Bewerbung mitnehmen.

Nachmittags ging es in die mit Spannung erwartete zweite Workshoprunde. Dabei konnten die Mädchen wiederum verborgene Talente entdecken, beispielsweise bei chemischen Experimenten im Labor, bei der Entwicklung von Fotos in der Dunkelkammer und bei der Erforschung der fünf Sinne.

Den Abschluss des rundum gelungenen MINT-Aktionstages bildete schließlich eine Verlosung von heiß begehrten Accessoires im MINT-Look, beispielsweise Taschen und USB-Sticks, bevor die Mädchen die Heimreise antraten, den Termin für den MINT-Aktionstag 2012 in ihren Kalendern bereits vorgemerkt.

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: