„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > Mentees und Mentorin der Universität Trier zu Besuch bei der CeBIT

Mentees und Mentorin der Universität Trier zu Besuch bei der CeBIT

Die Mentorin und Wirtschaftsinformatik-Studentin Kerstin Luck unternahm mit zwei studentischen Mentees eine Reise nach Hannover zur CeBIT. Eingeladen wurde Kerstin von Volkswagen, weil  sie im letzten Jahr eine der auserwählten Teilnehmerinnen der Volkswagen Woman Experience Days war. Zudem erhielt sie zwei weitere Eintrittkarten für Begleitpersonen. So konnten sich die drei MINT-Studentinnen auf der CeBIT über aktuelle IT-Trends informieren, hochkarätige Vorträge anhören und Kontakte für ihre berufliche Zukunft knüpfen. Besonders lange verweilten die Studentinnen natürlich beim Volkswagen-Stand und beim Stand des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, welches die Initiative „Roberta – Lernen mit Robotern“ ins Leben gerufen hat.

CeBIT

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: