„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > IBM Niederlassung Mainz spendet dem Ada-Lovelace-Projekt drei Lego-Mindstorm-Roboter

IBM Niederlassung Mainz spendet dem Ada-Lovelace-Projekt drei Lego-Mindstorm-Roboter

Ada-Lovelace-Projekt: Sachspende der IBM Niederlassung Mainz

Die Mainzer Niederlassung der IBM Deutschland GmbH hat dem Ada-Lovelace-Projekt an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz drei Mindstorm-Lego-Roboter gespendet. Die Roboter kommen in der Projektarbeit des Mentorinnennetzwerkes häufig zum Einsatz: die „Roberta“-Workshops sind bei den Mädchen ausgesprochen beliebt.

Die Schülerinnen im Alter von 10 bis 17 Jahren können in diesen Workshops die Lego-Roboter nach ihren Vorstellungen selbst gestalten und sie anschließend mit Funktionen versehen. Die Roboter sind mit Licht- und Berührungssensoren ausgestattet und können Musik machen. Jüngere Teilnehmerinnen lernen so auf spielerische Weise die Grundzüge der Programmierung kennen; ältere Schülerinnen steigen damit schon tiefer in die Welt des Programmierens ein. Verwendet wird die Programmiersprache RIS.

Das Ada-Lovelace-Projekt kooperiert seit Jahren sehr gut mit der Mainzer Niederlassung der IBM Deutschland, z.B. beteiligen sich Mentorinnen des ALP an dem Angebot Mentors Place der IBM, und repräsentiert damit in bester Weise die zukünftige Verwendung der Sachspende des IT-Unternehmens. Auch im nächsten Schuljahr wird dort im Rahmen der freien Ganztagsschule eine Roberta-AG von Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projektes betreut werden.

Annette Baumanns-Enders, Regionale Öffentlichkeitsarbeit IBM Niederlassung Mainz (rechts), Birte Peter Projektleiterin des Hochschulbereichs des Ada-Lovelace-Projetes an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (links)

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: