„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle > Die MS Wissenschaft legt in Bingen an – Einladung zum „Dialog an Deck“

Die MS Wissenschaft legt in Bingen an – Einladung zum „Dialog an Deck“

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft legt im Wissenschaftsjahr 2017 auch am Kulturufer in Bingen an. Vom 29. Mai – 01. Juni können interessierte Besucher*innen hautnah und interaktiv die Welt der Meere und Ozeane erforschen: Welche Bedeutung haben die Weltmeere für Mensch, Umwelt und Klima? Wie können wir die geheimnisvolle Welt der Meere und Ozeane schützen und nutzen, ohne sie auszubeuten? Am 31. Mai findet von 19:00 – 20:30 Uhr eine Podiumsdiskussion (Dialog an Deck) zum Thema „Wenn Korallen sauer werden“ statt, an der u. a. unsere Projektleiterin im Ada Lovelace-Projekt an der TH Bingen, Dr.-Ing. Ute Rößner (Professorin für Wasser und Flächenrecycling, Geothermie), mitdiskutiert. Wir freuen uns über zalreiche Besucher*innen! Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur MS Wissenschaft erhalten Sie hier: www.ms-wissenschaft.de

Näheres zur Podiumsdiskussion (Dialog an Deck) in Bingen erfahren Sie hier.

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: