„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle

Aktuelles im Ada-Lovelace-Projekt

rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT

Mehr Spaß an Informatik

Text: Pressestelle und Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier Girls Day 2017 an der Universität Trier: Schülerinnen schnupperten ins Studium 18 Schülerinnen aus Trier und Umgebung lernten das vielfältige Angebot der Informatik an der Universität Trier kennen: von der Informatik und Wirtschaftsinformatik über die Geoinformatik bis zur Computerlinguistik. Betreut wurden die Schülerinnen am Donnerstag von den Mentorinnen…

Weiter »

Exkursion zur Messe women&work nach Bonn ins World Congress Center

Referat für Gleichstellung und Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier laden Studentinnen, Absolventinnen, Promovendinnen und Beschäftigte  zum gemeinsamen Besuch der Karrieremesse women&work ein. Dort können Sie sich einen Tag ausschließlich beruflichen Optionen zum Ein- und Aufstieg widmen, Kontakte zu interessierten Arbeitgeberinnen und -gebern vom Auswärtigen Amt bis zu Unternehmen der Medizintechnik knüpfen, kurze Beratungseinheiten zu Stimme, Stil,…

Weiter »

Das Girls‘ Day-Programm auf dem Campus in Bingen steht fest!

Unser Programm steht fest! Bei unserem letzten ALP-Treffen haben wir ein buntes Programm für den Girls‘ Day auf dem Campus in Bingen konzipiert. Mit Projekten wie „Essbaren Campus“ oder Roboter-Workshops bis hin zum Schweißen und Löten wird den jungen Nachwuchsforscherinnen einiges geboten. Die Plätze für den Tag sind mittlerweile restlos ausgebucht und nun freuen wir…

Weiter »

Vortrag an der Universität Trier: STAR TREK Physik – Prof. Dr. Metin Tolan

Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ Im letzten Vortrag des Begleitprogramms der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ an der Universität Trier schaut Prof. Dr. Metin Tolan den Filmemachern von Star Trek auf die Finger. Im Anschluss führt Martin Schmitt (SWR) ein Podiumsgespräch mit Professor Tolan bei dem das Publikum Fragen stellen kann. Wie genau…

Weiter »

Das Eins plus Eins mit Ralph Caspers

„Sendung mit der Maus Star“ an Trierer Universität
„Sendung mit der Maus“-Moderator Ralph Caspers hat das Talent auch ganz trockene Zusammenhänge spannend zu erklären. An der Universität in Trier begeisterte er wissbegierige Schüler bei der Ausstellung „1+1=10“.

Aus der Sendung: Landesschau Rheinland-Pfalz
Mehr Informationen: www.swrfernsehen.de

Weiter »

M³ – Abschlussveranstaltung der 1. Runde

Seit Oktober 2016 haben 18 Schülerinnen der 7. bis 9. Klasse alle vier Wochen an spannenden Workshops teilgenommen und konnten so viele Eindrücke an der TU Kaiserslautern sammeln und in verschiedene MINT-Bereiche hineinschnuppern. Am 24.2.2017 fand nun der letzte Workshop der 1. Reihe statt und die Teilnehmerinnen konnten ihr ALP-Zertfikat mitnehmen. Dieses können sie im…

Weiter »

Experimentieren am Campus Remagen

Acht Mädchen der ALP-MINT-AG des Kurfürst-Salentin-Gymnasiums aus Andernach besuchten zusammen mit ihrer Lehrerin Nadia Ettaous den RheinAhrCampus Remagen und verbrachten dort einen spannenden Praxistag. Auf dem Programm standen neben dem Experimentieren mit Ultraschallgeräten und der Arbeit am Rasterelektronenmikroskop ein Rundgang über den Campus und der Besuch einiger Labore. Besonders beeindruckt hat das Biomechaniklabor. Dort arbeiten…

Weiter »

Jetzt online zum Girls´Day am RheinAhrCampus Remagen anmelden

Am 27.04.2017 öffnet der RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz seine Türen für Schülerinnen der 7.-12. Klassen. ProfessorInnen, wissenschaftliche MitarbeiterInnen und Studentinnen aus den MINT-Fächern (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) geben an diesem Tag spannende Einblicke in ihre Arbeit. Die Mädchen können eintauchen in die Welt von Laser, Klang und Illusion, den faszinierenden…

Weiter »

Drei spannende Veranstaltungen in Remagen an einem Tag

Gleich drei spannende Veranstaltungen gab es am RheinAhrCampus Remagen für mathematisch und technisch Interessierte. Während der Tag der Mathematik und Jugend forscht schon zum festen Bestandteil gehören, fand der Tag des Lasers zum ersten Mal statt. Mentorinnen des ALP stellten sich und ihren Werdegang einem großen Publikum vor, boten Mitmachangebote und begleiteten die Schülerinnen zu…

Weiter »

Mainz: Mentorinnen-Netzwerkveranstaltung

Am 01.06.2017 findet an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eine Mentorinnen-Netzwerkveranstaltung der ALP-Standorte mit dem Titel „Deutsch lernen mit Physik/TuN/NaWi – Leseksiten im TuN-Unterricht“ statt. Referentin ist die Mitbegründerin des Girls´Day Frau Dipl.-Ing. Maren Heinzerling.

Weitere Informationen findet ihr hier!

Weiter »
Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

Wissenschaftliche Leiterin :

Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1920

quaiser@uni-koblenz.de
Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

Anne Romahn M.A.

Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Phone: 0261 287 1925
Fax: 0261 287 1927

aromahn@uni-koblenz.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: